Was kann gefördert werden ?

Mit dem Jugendfonds werden Projekte und Aktivitäten von Jugendlichen unterstützt, die das demokratische Zusammenleben fördern und sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von Menschen einsetzen.

Das können Veranstaltungen sein, bei denen sich Jugendliche austauschen, vernetzen oder gemeinsam etwas erarbeiten:

 - ein Fußballturnier oder ein Konzert für Jugendliche aus eurem Ort und geflüchteten Jugendlichen zum Beispiel 
 - Maßnahmen, die helfen, dass Menschen sich treffen und besser miteinander kommunizieren können, sich vernetzen 
 - Aktivitäten in und Materialien für Jugendclubs und Jugendräume, wenn diese dazu beitragen, dass sich dort mehr Jugendliche treffen und für Demokratie einsetzen.

Was ist sonst noch wichtig ?


 - Nach Ende eures Projektes müsst ihr uns berichten, wie euer Projekt geklappt hat. Kurzberichte und Fotos dazu veröffentlichen wir auf der Homepage unter der Rubrik „Regionen“. 
 - Für die Überweisung des Geldes braucht ihr ein Bankkonto. Wenn ihr als Gruppe kein eigenes Konto habt, könnt ihr gern das Konto von Vereinen eures Ortes oder Erwachsenen nutzen, die euch unterstützen.
 - Am Ende des Projektes erstellt ihr eine Liste mit allen Ausgaben für euer Projekt. Für jede ! Geldausgabe muss eine Quittung oder eine Rechnung vorhanden sein, damit erkennbar ist, dass ihr das Geld wirklich nur für eure Idee ausgegeben habt.

Wann kann man Anträge stellen ?

 - Anträge können jederzeit online gestellt werden, dazu müsst Ihr Euch zunächst auf der Webseite anmelden
 - Allerdings müsst ihr eure Aktion bis spätestens 06.12.2017 beendet haben 
 - seht unter „Nächste Veranstaltungen“ nach, wann das nächste Treffen des Jugendforums Ostprignitz-Ruppin stattfindet und reicht euren Antrag rechtzeitig vorher ein 

-> Jetzt Anmeldeformular ausfüllen und Antrag stellen

Wer darf einen Antrag stellen ?


 - Jugendliche, Jugendgruppen, Jugendinitiativen
 - Schulklassen, Vereine und Träger, wenn die Idee tatsächlich von Jugendlichen selbst entwickelt worden ist. Erwachsene, die gute Ideen für Jugendliche haben, können sich mit ihren Projekten beim "Aktions- und Initiativfonds" der "Partnerschaft für Demokratie" in OPR bewerben.

-> Jetzt Anmeldeformular ausfüllen und Antrag stellen